Foursquare Shibboleth ECS Mark XVI

Foursquare Shibboleth ist wie seine Vorgänger der Exceptional Cask Selection eine limitierte Abfüllung – für den deutschen Markt sind nur 300 Flaschen erhältlich, die exklusiv von der Schlumberger Vertriebsgesellschaft distribuiert werden. Die Besonderheit dieses Rums ist die lange Reifezeit von 16 Jahren vor Ort bei Foursquare in Barbados. Der herausragende Rum wurde gezielt mit Blick auf eine lange Reifung entwickelt und bietet ein unvergleichliches Trinkerlebnis.

Einige Kritiker nahmen irrtümlich an, dass lange tropisch gereifte Rums „over-oaked“ und „past their best“ sind. Foursquare Shibboleth widerlegt dies und beweist, dass in den Händen eines erfahrenen Rum-Produzenten die lange Reifung am Herkunftsort geschmacklich und in Bezug auf Authentizität nicht zu übertreffen ist. Und so könnte der Name „Shibboleth“ für diesen einzigartigen Rum passender nicht gewählt sein: Wie ein Shibboleth als eine Art Kennwort einen Menschen einer bestimmten Herkunftsgruppe zuordnet, zeigt Foursquare Shibboleth seine enge Verbundenheit zu Barbados.

Foursquare Shibboleth reifte vollständig in Ex-Bourbon-Fässern aus amerikanischer Weißeiche. Der Single Blended Rum wurde gebrannt im Double-Retort Pot und Traditional Twin Column Coffey Still und mit 56 % vol abgefüllt und ist wie alle Rums aus der Foursquare Distillery vollkommen naturbelassen ohne Zusatz von Zucker, Aroma und Farbstoff und nicht kältefiltriert.

Ausbildungsoffensive bei KIND

War die Anzahl der Ausbildungsstellen und Bewerber in Deutschland bereits vor der Pandemie rückläufig, so hat sich dieser Negativ-Trend durch die Corona-Krise noch einmal deutlich verstärkt. KIND möchte dieser Entwicklung und dem damit verbundenen Fachkräftemangel entgegenwirken und bietet daher in diesem Jahr bundesweit in der Hörakustik und Augenoptik sogar mehr Ausbildungsplätze an als im vergangenen Jahr. Für die Ansprache potenzieller Bewerber setzt das Familienunternehmen verstärkt auf Social Media-Aktivitäten.

Auf den Sommer!

Die Schlumberger Vertriebsgesellschaft präsentiert elf neue Rezepte, die garantiert Abwechslung auf die Cocktailkarte bringen. Ob mit Whisky aus Wales, Sherry und Vermut aus Spanien, Sake aus Japan, Cachaça aus Brasilien, Calvados aus Frankreich oder Kräuterlikör aus Italien und Österreich: Mit diesen Drinks können Gastronomen ihre Gäste auf eine kulinarische Weltreise schicken!

Funktional und stylish

Mit acunis bringt Eschenbach Optik neue Filtergläser auf den Markt, die speziell für die Anwendung bei extremer Lichtempfindlichkeit entwickelt wurden, wie sie insbesondere bei Migräne vorkommen kann. Erhältlich sind die neuen Gläser bei Augenoptikern in unterschiedlichen Varianten: bereits eingeschliffen in verschiedene, modische Brillenfassungen, als Vorhänger zum Aufstecken auf eine vorhandene Brille oder als XL-Brillen zum Überziehen über die eigene Brille sowie in der individuellen Glasstärke zum Einschleifen in jede beliebige Brillenfassung. Ebenfalls praktisch: Die Gläser haben einen UV-Schutz und sind verkehrstauglich.

Benromach Germany Exclusive

Speysides Traditionsbrennerei Benromach hat für die Schlumberger Vertriebsgesellschaft eine exklusive Abfüllung nur für den deutschen Markt kreiert. Der Benromach Germany Exclusive (Bourbon Batch) destilliert 2009 und abgefüllt 2021 ist auf 1.116 Flaschen limitiert und ab sofort erhältlich.

Der Benromach Germany Exclusive (Bourbon Batch), ist ein Batch aus vier erlesenen 1st-Fill- Bourbon-Barrels und bringt das Beste der einzelnen Fässer hervor. Ausgewählt vom Whisky- Experten Andrea Caminneci und abgefüllt bei aromatischen 48 % vol., ist dieser Whisky ein kleines Juwel – eine Abfüllung, die etwas kräftiger ist als der Klassiker Benromach 10 Years Old und außerdem sehr viel limitierter. Wie alle Whiskys von Benromach ist auch dieser weder kältefiltriert noch gefärbt und aus lediglich vier Zutaten hergestellt: Schottischer Gerste, purem Quellwasser, Hefe und der Expertise der erfahrenen Brennmeister. Diese hohe Handwerkskunst spiegelt sich auch in Benromachs Slogan wider: „Made by hand for genuine character.“

Start-Up für Naturverpackungen

Take-Away und Lieferservices boomen. Eine Entwicklung, die durch die Corona-Pandemie zusätzlich beschleunigt wurde. Gleichzeitig nimmt damit aber auch der Verpackungsmüll zu. Wohin also mit den leeren Pizzakartons? Viele Endkonsumenten wissen nicht, dass Pizzakartons gesetzlich nicht im Altpapier entsorgt werden dürfen, wenn sie mit Speiseresten und Fetten behaftet sind. Pergano, ein Familien- Start-Up aus Frankfurt am Main, bietet Gastronomen nun eine nachhaltige Lösung für dieses Problem: das Original Pergano Pizzapapier. Ein Blatt Natur, das als Trennschutz zwischen Pizza und Pizzakarton liegt. So bleibt der Pizzakarton sauber und kann problemlos im Altpapier recycelt werden. Zudem schützt das Spezialpapier die Pizza vor dem direkten Kontakt mit dem Karton, in dem sich oftmals viele Schadstoffe verstecken. Das Pizzapapier selbst ist leicht und vollwertig kompostierbar und kann über die Bio- Tonne entsorgt werden.

Authentische Premiumwhisk(e)y

Die Schlumberger Vertriebsgesellschaft baut ihr Whisk(e)y-Sortiment konsequent weiter aus. Mit der Hinch Distillery aus Nordirland und Spirit of Yorkshire aus England ergänzen ab sofort die Produkte zweier innovativer Partner das profilierte Whisk(e)y-Sortiment. „Wir freuen uns, mit unseren neuen Partnern, der Hinch Distillery und Spirit of Yorkshire, unseren Kunden zwei weitere höchst innovative und authentische Premiumwhisk(e)y-Marken anbieten zu können. Wir sind überzeugt, dass diese Produkte unser Sortiment optimal erweitern und sicher die Herzen vieler Whisk(e)y-Liebhaber höher schlagen lassen werden,“ sagt Rudolf Knickenberg, CEO der Schlumberger Vertriebsgesellschaft.

Tapetenkalender 2021

Seiner bereits langjährigen Tradition folgend, kreierte das Netzwerk „Wallpaper competence“ auch für dieses Jahr wieder einen Tapetenkalender, der auf eindrucksvolle Weise zeigt, dass der Gestaltung von Tapeten heute so gut wie keine Grenzen gesetzt sind. Unter dem Motto „The Third Dimension“ bestechen alle 12 Motive durch fasziniernde 3D-Effekte.

Ob mit Licht- und Schattenspielen, Verläufen, Winkelungen, Flächenanordnungen oder der Fluchtpunktperspektive – 3D-Effekte können mit ganz unterschiedlichen Techniken erzielt werden. Dies beweist das Netzwerk „Wallpaper competence“, dem die Unternehmen M-Design, KÄMMERER, SPGPrints, Sügravo und Follmann angehören, mit der diesjährigen Ausgabe seines Tapetenkalenders. Dieser trägt das Motto „The Third Dimension“ und deckt damit ein spannendes, breites und modernes Themenfeld ab, das absolut im Trend liegt. Optimal zur Geltung gebracht werden die Designs der einzelnen Kalendermotive durch den Einsatz verschiedener Druckarten, Schablonen, Farben und Substrate.

Ron Santiago de Cuba

Die Schlumberger Vertriebsgesellschaft erweitert ihr Rum- Sortiment um einen besonderen Neuzugang: Exklusive Qualitäten von Santiago de Cuba – einem Ron Cubano (span: echter kubanischer Rum) – sind ab sofort im Sortiment erhältlich. „Wir freuen uns sehr, dass wir den Vertrieb für Ron Santiago de Cuba übernehmen“, so Rudolf Knickenberg, CEO der Schlumberger Vertriebsgesellschaft. „Ron Santiago de Cuba ist eine der ältesten und traditionsreichsten Rummarken Kubas, ein echtes Premium-Produkt, das sich perfekt in unser Sortiment einfügt.“

 

finch – Whisky

Die finch Whiskydestillerie liegt auf der Hochebene der schwäbischen Alb, 700 Meter über dem Meeresspiegel. Als eines der größten Karstgebiete bietet diese Gegend besondere ökologische Verhältnisse und eine einzigartige Naturlandschaft. Das Leben auf der schwäbischen Alb war von jeher rau und entbehrungsreich und zugleich geprägt von der großen Bedeutung des Handwerks. Das Wasser aus den Quellen und Flüssen am Fuße der Alb ist kristallklar und besticht durch seine Reinheit und Qualität. Dies schafft optimale Voraussetzungen für die Whiskyproduktion.